Filmen für Fotografen

Servus, wir sind Tom und Nena – wir lieben Menschen, die sich lieben und deshalb findest du uns auf Hochzeiten.

Letztes Jahr haben wir noch eine zweite Leidenschaft entdeckt: unser Wissen, das wir in den letzten 10 Jahren aufgesaugt haben nun weiterzugeben.

Es macht richtig Spaß unser Wissen zu teilen. Warum wissen wir eigentlich so viel über Filmen? Tom hat Medientechnik und Design auf der FH Hagenberg studiert und Nena Kommunikationswissenschaft – Schwerpunkt Audiovision auf der Uni Salzburg.

Filmen hat uns von Anfang an begeistert – die Möglichkeit damit eine komplette Geschichte zu erzählen. Egal ob es der Urlaubsfilm vom letzten Jahr oder der Hochzeitsfilm der Eltern vor 20 Jahren ist, ein Film versetzt dich wieder zurück in den Moment – du lachst und du weinst.

Willst du die Faszination des Filmes erleben? 

Dann laden wir dich herzlich ein NAH DRAN dabei zu sein und all unsere Geheimnisse zu erfahren.

Filmen für Fotografen
SONNTAG 23.02.2020 – 10 bis 16 Uhr

oder

FREITAG 03.04.2020 – 14 bis 20 Uhr

Du lernst in dem Workshop
 
– welche Kameraeinstellungen für das Filmen wichtig sind
– was du beim Filmen beachten musst
– wie du einfach von einem Foto zum Filmmodus wechseln kannst
– Fokus und Gestaltung
– welches Equipment wir nutzen
– Adobe Premiere – Tipps und Tricks
 
 
Für wen ist der Workshop geeignet?
Für Fotografen, die mit dem Filmen starten möchten – es werden keine Grundlagen der Fotografie (zB Blende, Zeit) erklärt
 
Wo findet der Workshop statt?
In Wels

Buche jetzt deinen Platz ganz nah dran

    inkl. 20% MWSt.

    Samstag 23.02.20 - 10 - 16 Uhr, Wels
    oder
    Freitag 03.04.20 - 14 - 20 Uhr, Wels
  • 0,00 €

01
of
03

Der Workshop ist ein guter Start

Liebe Nena, lieber Tom,
vielen Dank für den super Workshop Tag. Ihr habt euer Wissen rund um das Filmen gut aufbereitet und sehr verständlich erklärt. Besonders toll fand ich, dass ihr auf alle Fragen eingegangen seid. Ich bin überzeugt mit dem Workshop einen guten Start in eine für mich noch fremde Materie gehabt zu haben und freue mich auf meine ersten Versuche. Ich kann nur jedem empfehlen, der im Bereich Film was lernen will, euch zu besuchen. Ihr überzeugt nicht nur fachlich sonder seid auch menschlich ein super sympathisches Team. Danke für Alles! :-)
Liebe Grüße aus Salzburg,
Christoph
Christoph Haubner

mit Herz und Seele

Wir waren vor kurzem beim Workshop „Filmen für Fotografen“ bei Tom und Nena und können diesen auf jeden Fall weiterempfehlen! Die beiden sind mit Herz und Seele bei der Sache, kennen sich super aus und es bleiben keine Fragen unbeantwortet! Danke für den tollen Tag bei euch und viel Erfolg weiterhin!!! GLG aus Graz
Monika Schloffer Photography

der Workshop macht Lust auf mehr

Euer Workshop "Filmen für Fotografen" war sehr lehrreich und interessant. Und das Wichtigste: Er macht Lust auf mehr. Da muss man einfach gleich zur Kamera greifen und auf den Videomodus umschalten. Danke euch dafür, dass ihr uns so viele praktische Tipps gegeben habt.
Sabine Kneidinger

Was du noch wissen sollst

Für wen ist der Workshop genau?

Für Fotografen, die mit dem Filmen starten möchten – es werden keine Grundlagen der Fotografie (zB Blende, Zeit) erklärt.

Was ist mitzubringen?

Kamera mit Videofunktion, ein Objektiv
voller Akku
Speicherkarte

Es wird keinen Shootingteil geben, jedoch möchten wir gemeinsam mit euch eure Kamera ansehen und die Funktionen

Was ist alles im Preis enthalten?

Workshop, Mittagssnack, alkoholfreie Getränke

Was tue ich, wenn ich doch nicht am Workshop teilnehmen kann?

Das ist natürlich sehr schade - du kannst deinen Platz jemand anderen übertragen. In Absprache mit uns kann der Platz weiter verkauft werden. Aber nur zum gleichen oder zu einem niedrigeren Preis wie der reguläre Preis.

Wie viele Teilnehmer sind beim Workshop?

Der Workshop ist für maximal 8 Teilnehmer

Du willst das nächste Mal NAH DRAN sein?

* indicates required

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?